Mitgliederversammlung 2021

EINLADUNG
zur 12. ordentlichen Mitgliederversammlung des Mietervereins Pfalz e.V.
Bahnhofstraße 66, 67346 Speyer
am 30.09.2021

Hiermit lädt der Vorstand des Mietervereins Pfalz e.V. zur Mitgliederversammlung ein.

Die Versammlung findet statt am

  • 30. September 2021, um 15:00 Uhr
  • in der Geschäftsstelle Bahnhofstraße 66, 67346 Speyer.

Jede ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist unabhängig von der Zahl der anwesenden und vertretenen Mitgliedern beschlussfähig.

Anträge an die Mitgliederversammlung müssen spätestens 10 Tage vor dem Mitgliederversammlungstermin mit schriftlicher Begründung in der Geschäftsstelle des Vereins, Bahnhofstraße 66, 67346 Speyer eingereicht werden.

Eine Beschlussfassung über Anträge, die verspätet eingereicht wurden, findet nicht statt.

Anträge ohne Unterschrift des Antragstellers gelten als nicht gestellt.

Die Tagesordnung fasst folgende Punkte:

Top 1 Eröffnung der Versammlung

Top 2 Feststellung der Beschlussfähigkeit

Top 3 Geschäfts- und Kassenbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr

Top 4 Entlastung des Vorstands

Top 5 Beschlussfassung über Änderung der Satzung in der aktuellen Fassung vom 10.11.2015 wie folgt

  A. Die aktuelle Fassung in Paragraf 9 Ziffer 1. lautet:
    Der Vorstand besteht mindestens aus
   
  • dem ersten Vorsitzenden
  • dem zweiten Vorsitzenden
  • drei Beisitzern (Kassenwart, Protokollführer, Beisitzer)
    Die Mitgliederversammlung kann eine Erweiterung des Vorstands unter Einschluss weiterer Vorstandsämter beschließen.

Es wird vorgeschlagen Paragraf 9 Ziffer 1. wie folgt neu zu fassen:
   
  • dem ersten Vorsitzenden
  • dem zweiten Vorsitzenden
  • einem Beisitzer
    Die Mitgliederversammlung kann eine Erweiterung des Vorstandes unter Einschluss weiterer Vorstandsämter beschließen.

  B. Es wird vorgeschlagen in der Satzung folgenden zusätzlichen Passus unter Paragraf 9 Ziffer 5. neu aufzunehmen:
    Bei Rücktritt eines Vorstandsmitglieds können die übrigen Vorstandsmitglieder eine kommissarische Berufung vornehmen. Doppelfunktion eines Vorstandsmitglieds ist erlaubt. Bis zur Wahl eines Nachfolgers bleibt der bisherige Amtsinhaber im Amt.

  C. Es wird vorgeschlagen in der Satzung folgenden zusätzlichen Passus unter Paragraf 9 Ziffer 6. neu aufzunehmen:
    Das Amt des Vereinsvorstands wird grundsätzlich ehrenamtlich ausgeübt.

Die Mitgliederversammlung kann abweichend bestimmen, dass dem Vorstand für seine Vorstandstätigkeit eine angemessene Vergütung gezahlt wird.

Top 6 Neuwahl des Vorstands und der Kassenprüfer

Top 7 Sonstige Anträge in Vereinsangelegenheiten

Top 8 Fragen, Wünsche, Verschiedenes

 

Zu dieser Mitgliederversammlung sind alle Vereinsangehörigen herzlich eingeladen.

 

Bettina Wilking-Kuhnlein
Rechtsanwältin
1. Vorsitzende

 

23. August 2021



Achtung: Neu!
Adresse Bahnhofstraße 66 in Speyer, Tel. 06232 / 67 69 63